NOVUM-EVENTS – Pilzwanderung am 26. Oktober

Pilzwanderung
— Samstag 26. Oktober 2019 —


 

Die Pilzwanderung ist leider bereits ausgebucht.

Erfahren Sie mit uns die große Vielfalt der Waldpilze

Die Hochsaison der Pilze ist im Herbst. Sie sprießen in allen Variationen aus den Wald­böden. Neben begehrten Köstlich­keiten wie Stein­pilzen wachsen in den Wäldern des Rhein-Main-Gebiets aber auch ungenieß­bare oder sogar giftige Arten.

„Das Pilzwachstum ist abhängig von der Witterung. Wichtig ist eine durch­gehend warme Luft­temperatur und aus­reichende Feuchtig­keit der Waldböden durch genügend Regen.“

Auf unserer Pilzwanderung, geleitet vom geprüften Pilz­sach­ver­ständigen der Deutschen Gesell­schaft für Mykologie, Dr. Thomas Lehr, erfahren Sie viel Wissens­wertes rund um die Pilze. Auf unserer Wanderung zeigen wir Ihnen wo die Frucht­körper wachsen und wie Sie giftige Pilze von essbaren unterscheiden.

Die Dauer der Wande­rung wird ca. zwei Stunden betragen. Im Anschluß daran wird auf dem Firmen­gelände von NOVUM gemeinsam eine Pilzpfanne zubereitet. Da der Ertrag an selbst­ge­sammelten Waldpilzen in den vergangenen Jahren leider nicht ausrei­chend war, werden wir zusätzlich auf Zuchtpilze zurückgreifen.

 
 

Veranstaltung

Pilzwanderung im Naturschutzgebiet Mönchbruch Mörfelden

Termin: Sa., 26. Oktober 2019
Uhrzeit: 13:30 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz, Mönchbruch 1, 64546 Mörfelden-Walldorf
Dauer: ca. zwei Stunden
Kosten: 30,00 € p. P.

Leistung

  • Kleine Pilzkunde: Giftige von essbaren Pilzen unterscheiden
  • Sammeln von Pilzen unter fachgerechter Anleitung *
  • Gemeinsamer Abschluss und Zubereitung einer Pilzpfanne
* Das Pilzwachstum und damit die Sammelmenge ist Abhängig von der Witterung
 
 

Anmeldung NOVUM-Events

Ich melde mich verbindlich an:


Öffentlichkeitsarbeit

Mit der Anmeldung wird dem Veran­stalter die Erlaub­nis erteilt, während der Veran­staltung Foto- und Filmauf­nahmen zu machen und diese Aufnahmen im Zusammenhang mit der Veran­staltung für die Öffentlichkeitsarbeit und die Doku­mentation, analog und digital, zu verwenden.