Erfolgsgeschichte in besonderen Zeiten

Image
 

Der Ansturm

Aufregende und zeitweise turbulente Zeiten erlebte das gesamte NOVUM-Team durch das neuartige Corona-Virus in der ersten Jahreshälfte 2020. Innerhalb kurzer Zeit wurden wir von einem riesigen Ansturm an Neukund*­innen und riesigen Bio-Lebens­mittel­bestel­lungen überrascht.

 
Image

Wir sind ausgerüstet!


„Wir wollten auf keinen Fall Kund*innen und Bestellungen abweisen. Manche Menschen sind einfach auf unsere Lieferung angewiesen. Wir bekamen sogar Bestellungen von erwachsenen Kindern, die im Ausland leben und ihre betagten Eltern hier vor Ort gut versorgt wissen wollen.“

berichtet Ines Sanders (Leitung Logistik und Vertrieb).

 

Eine Herausforderung

Der Vorteil: für viele Menschen bieten wir als Lieferservice eine einfache Möglichkeit, sich kontaktlos mit gesunden, biologischen Lebensmitteln zu versorgen. Und auch für die sog. Risikogruppen und Menschen mit eingeschränkter Mobilität ersetzt NOVUM direkte Kontakte und den Weg zum Supermarkt.

Die Mitarbeiter*innen von NOVUM arbeiteten anfangs in mehreren Schichten praktisch rund um die Uhr. „Tatsächlich wurde in den ersten Tagen beinahe 24 Stunden gepackt. Es liefen über 1000 Gemüsekisten durch die Packstraßen und vier bis sechs Tonnen frische Waren kamen täglich in die Kühlhäuser,“ berichtet Jennifer Böttcher aus der Kommissionierung. Es braucht hier nicht nur deutlich mehr Produkte im Einkauf, sondern auch Menschen, die auf die Schnelle zu Hilfe kommen, die Produkte verpacken und Bestellungen ausliefern. Dafür wurden in kürzester Zeit viele neue Mitarbeiter*innen eingestellt und eingearbeitet.

Natürlich lief nicht immer alles ganz reibungslos. Bei manchen Warengruppen kam es durch die große Nachfrage zu Lieferverzögerungen oder Engpässen, auch weil unsere Zuliefer*innen und regionalen Erzeuger*innen mit den Bestellungen nicht hinterherkamen. Die turbulente Anfangssituation hat sich aktuell aber beruhigt und es ist alles wieder für Sie verfügbar. Schauen Sie vorbei!

 

Auch wenn es am Anfang eine echte Heraus­forderung war den großen Ansturm zu bewältigen. Aktuell hat sich die Situation entspannt und wir freuen uns über weitere Kund*­innen, deren Bedürf­nissen und Wünschen wir mit unserem Service nach­kommen können.“

Ines Sanders

Image

Packstation: die Kolleg*innen packen die Paprikas in die Bio-FrischeKiste.

 

Wir wollen teilen

Diese kleine Erfolgsgeschichte wollten wir mit Ihnen teilen und Danke sagen! Denn wir haben in der Krise die Chance bekommen zu wachsen. Auch deshalb haben wir die Spenden- und Hilfs­aktion: NOVUM teilt / ins Leben gerufen, um diesen Erfolg mit Anderen zu teilen, ein Zeichen der Soli­dari­tät zu setzen und etwas an die Gesell­schaft zurückzugeben.

Hier kommen Sie zu den aktuellen Aktionen von NOVUM teilt /

 

Auch Interessant