NOVUM-Rezept: Topinambur-Risotto

Image

Foto von lsvsvl

Zutaten für 3 Personen 

• 600 g Topinambur
• 350 g Rundkornreis
• 1 rote Zwiebel
1 Zitrone
2 Liter Gemüsebrühe
2 EL Olivenöl
1 Stück Butter oder Olivenöl
• Salz
Haselnüsse gehackt und geröstet
• gehackte Petersilie zum Garnieren

Zur Einkaufsliste

Vorbereitungszeit: 20 Minuten // Garzeit: 30 - 40 Minuten // Schwierigkeitsgrad: Einfach // 4 Schritte 


Image

Foto von Franz Peters

Energie: 914,96 kcal pro Portion

Eiweiß: 46,43 g
pro Portion

Kohlenhydrate: 35,63 g
pro Portion

Fett: 25,91 g
pro Portion

Die Nährwerte können leicht variieren.

1. Topinambur vorbereiten

  • Topinambur waschen, schälen und in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden.

  • Zusammen mit der in 2 Hälften geteilte Zitronen (verhindern die Oxidation des Topinamburs) in eine Schüssel mit Wasser geben und bei Seite stellen.


Image

2. Zwiebeln zubereiten

  • Die Zwiebel schälen, würfeln und in einem Topf mit dem Olivenöl anschwitzen.


Image

3. Ab in die Pfanne

  • Den Topinambur abgießen und die Zitronenhälften entfernen.

  • zusammen mit dem Reis zu den Zwiebeln geben umrühren und ebenfalls ein wenig anschwitzen.


Image

4. Risotto kochen

  • Nach und nach den Reis mit der heißen Brühe aufgießen. Dabei des Öfteren umrühren.

  • Die Menge der Brühe kann etwas variieren, je nach dem verwendeten Reis und der gewünschten Konsistenz.


Image

Fertig!

  • Sobald der Reis gar ist ein kleines Stück Butter oder etwas Olivenöl (für Veganer:innen) hinzufügen, umrühren.

  • Auf dem Teller mit frisch gehackter Petersilie und gerösteten und gehackten Haselnüssen servieren.


Dazu passt hervorragend Kartoffelpüree mit gerösteten Zwiebeln und kräftig gewürzte Pilze!


Image
Image

Foto von beerfan

Das könnte Sie auch interessieren: