Sprossen einfach selbst gemacht

Image

Sprossen für Anfänger

Es gibt mehrere Anbaumethoden um die Keimlinge erfolgreich zu ziehen. Weiter unten zeigen wir, wie man mit einer ganz einfachen Anzucht im Glas beginnen kann.

Hülsenfrüchte sind für den Winter eine tolle Variante, denn gerade im Winter, wenn auf dem Feld, im Garten oder auf dem Balkon nicht so viel zu ernten ist, lohnt sich eine Sprossenzucht.

Sprossengemüse wird nicht im Garten angebaut, sondern durch Einlegen von Pflanzensamen in frischem Wasser. Daher können sie das ganze Jahr über problemlos zu Hause gezogen werden.

Wie wäre es also mit Mungbohnen, Linsen, Kichererbsen oder vielleicht sogar Senfsamen für den Anfang einer Sprossenzucht?

Was braucht man?

Man benötigt ein Keimgefäß, Keimsaat und Wasser. Die Keimsaat ist „erntereif“, wenn der Keimling die 2 bis 3fache Größe des Samens erreicht hat. Nach 2 bis 5 Tagen sind die Sprossen dann reif für die Ernte. Die Schalen der Samenhüllen können mitgegessen werden. Für die Ernte muss man die Sprossen nur aus dem Behälter nehmen in dem man diese gezüchtet hat.
Image

Step-by-Step

Man benötigt ein leeres Glas (Gurken-, Marmeladenglas oder gar schlichtwegs das Glas von Unverpackt für Alle). Zum Verschließen nutzt man entweder den dazugehörigen Deckel, in den man vorher viele kleine Löcher hineinstich/bohrt hat oder man deckt das Glas mit Gaze ab.

  1. Die Keimsaat kommt in das Glas und wird mit Wasser gespült. Danach verschließt man die Öffnung entweder mit Gaze, Gardinenstoff einem Fliegengitter oder dem gelochten Deckel.
  2. Nachdem das Glas so verschlossen wurde, hält man es kopfüber in ein Waschbecken, damit das Wasser abläuft.
  3. Danach stellt man das Glas kopfüber in ein Gestell oder in eine Schale, damit auch die letzte Flüssigkeit ablaufen kann.
  4. Das macht man 2x am Tag. Wichtig ist, dass der Stoff/Deckel vor jeder Nutzung gründlich gereinigt wird. Nach etwa 3 Tagen kann man die ersten Sprossen ernten.

Je länger man die Sprossen stehen lässt, um so milder schmecken sie. Das Glas sollte während der ganzen Zeit hell, aber nicht in direktem Sonnenlicht stehen.

Image

Keine Lust auf DIY?

Du hast bereits den Anfang gemacht mit dem selbstgemachten Sprossenglas und möchtest ein richtiges Sprossenglas zur einfachen Anzucht eigener Keimsprossen und Keimlinge?

Hier ists: Spülmaschinenfest, einfach & schnell in der Anwendung!

ONLINE BESTELLEN

Du möchtest mehr erfahren?

Wer Lust hat mehr über Sprossen und Keimlinge zu erfahren, der findet in unserem Beitrag „Keimlinge und Sprossen - Superfood von der Fensterbank!“ mehr.
Zum beitrag
Image
Das könnte Sie auch interessieren: