Pilzwanderung
— Samstag 2. Oktober 2021 —

Leider ist die Pilzwanderung für dieses Jahr schon ausgebucht!

Wir drücken die Daumen dass es nächstes Jahr klappt!

Herzliche Grüße
vom NOVUM-Event-Team!

Erfahren Sie mit uns die große Vielfalt der Waldpilze

Die Hochsaison der Pilze ist im Herbst. Sie sprießen in allen Variationen aus den Wald­böden. Neben begehrten Köstlich­keiten wie Stein­pilzen wachsen in den Wäldern des Rhein-Main-Gebiets aber auch ungenieß­bare oder sogar giftige Arten.

„Das Pilzwachstum ist abhängig von der Witterung. Wichtig ist eine durch­gehend warme Luft­temperatur und aus­reichende Feuchtig­keit der Waldböden durch genügend Regen.“

Auf unserer Pilzwanderung, geleitet vom geprüften Pilz­sach­ver­ständigen der Deutschen Gesell­schaft für Mykologie, Dr. Thomas Lehr, erfahren Sie viel Wissens­wertes rund um die Pilze.

Auf der 2,5-stündigen Wanderung zeigen wir Ihnen wo die kleinen Frucht­körper wachsen und wie Sie giftige Pilze von essbaren unter­scheiden können.

Der Schwer­punkt unserer Wanderung liegt auf dem Zeigen und Erklären der Pilze im Wald. Es dürfen auch Pilze unter fach­gerechter Anleitung gesammelt werden. Bitte beachten Sie, dass das Pilz­wachstum von der Witterung abhängig ist.

Veranstaltung

Pilzwanderung im Naturschutzgebiet Mönchbruch Mörfelden

Termin: Sa., 2. Oktober 2021
Uhrzeit: 13:30 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz, Mönchbruch 1, 64546 Mörfelden-Walldorf
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Kosten: 20,00 € p. P.

Leistung

  • Kleine Pilzkunde: Giftige von essbaren Pilzen unterscheiden
  • Zeigen, Erklären und Sammeln der Pilze unter fachgerechter Anleitung *

* Das Pilzwachstum ist abhängig von der Witterung.

Anmeldung NOVUM-Events

    Hinweis zu Corona:

    Mit Corona ist alles anders: Damit wir die Veranstaltung sicher anbieten können, benötigen wir ihre Mithilfe. Bitte geben Sie uns die geforderten persönlichen Daten an. Diese werden wir nach der gesetzlichen Frist löschen und nur im Fall einer Infektion an das zuständige Gesundheitsamt weitergeben.

    Damit wir möglichst Vielen diese Veranstaltung anbieten können, benötigen wir zudem die Information über ihren Status bezüglich Impfung oder Genesung. Je mehr Genesene bzw. Geimpfte in der Gruppe sind, desto mehr Personen können der Veranstaltung beiwohnen.

    Daten zur Kontaktverfolgung:


    Geben sie bitte die folgenden Daten für jede Person einzeln an. Wiederholen sie ggf. die Daten, auch wenn sie mehrere Personen gleich sein sollten (zum Beispiel bei gleicher Wohnanschrift oder Telefonanschluss).

    Formelles: